Öffnungszeiten

November und März
Samstag und Sonntag 10.00  - 17.00 Uhr

April bis Oktober  
Dienstag bis Freitag (an Feiertagen auch montags)     15.00 - 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag  10.00  - 17.00 Uhr 

Der Erlebnisgarten ist jeweils schon eine Stunde vor und noch eine Stunde nach der Öffnungszeit zugänglich!

Karfreitag geschlossen

Besichtigungen für Gruppen ab 5 Personen sind mit vorheriger Anmeldung jederzeit (außer an Sonn- und Feiertagen) möglich!

Der Eintritt ist frei!!!

Kontakt & Anfahrt

Stadtmarketing
Schloß-Holte Stukenbrock

Alexandra Brünger, Imke Heidotting und Sandra Langer
Tel-Nr. 05207 8905-105 oder -405
Kontakt per E-Mail:
stadtmarketing.shs@gt-net.de

Den schnellsten Weg zur Ems-Erlebniswelt finden Sie hier: Anfahrt

Bitte fahren Sie mit dem Bus nicht in den Barbaraweg, sondern parken hinter der Kirche an der Senner Straße oder auf dem Wanderparkplatz am Jägergrund (auf der Rückseite der Ems-Erlebniswelt)! Die Parkplätze sind in der Umgebungskarte eingezeichnet.
Im Barbaraweg besteht für Busse keine Wendemöglichkeit!

 

Ihre Gästebetreuer

Das Team der Gästebetreuer begrüßt Sie herzlich in der Ems-Erlebniswelt:

Helene Stall - wohnt ganz in der Nähe und sorgt unter anderem auch dafür, dass der Erlebnisgarten täglich auf- und abgeschlossen wird und alles in Ordnung ist!

Günter Brock - ist sowas wie ein guter Geist der Ems-Erlebniswelt - wie von Geisterhand sind plötzlich Scharniere ausgewechselt, Dachrinnen repariert, überlaufende Keller getrocknet...

Willi Franz - ist Mitglied im Pfarrgemeinderat der St. Achatius-Kirche und fungiert daher als Bindeglied zur Kirche, er holt aber auch regelmäßig Material im Rathaus ab oder macht Besorgungen...

 

Die Gästebetreuer leiten an, beantworten Fragen und erzählen gerne, geben aber keine offizielle Führung. Denn das Prinzip der Ems-Erlebniswelt ist: Selbst entdecken!

Freizeit-Tipps für den Ausflug in die Ems Erlebniswelt

Kurzfilm Ems-Erlebniswelt

Der Ems-Erlebniswelt-Film zeigt Ihnen innerhalb einer Minute, was Sie hier alles erleben können. Wasser marsch, Film ab!

Rallye in der Ems-Erlebniswelt © Stadt SHS

Ems-Erlebniswelt-Rallye

14 spannende Fragen, 14 knifflige Antworten. Wer an der Rallye teilnimmt, muss seine Sinne schon schärfen! Mitmachen, Zuhören, Lesen, Erforschen... Verschenkt werden die Punkte hier nicht!

Viel Spaß an den Emsquellen © U. Mickley

Kindergeburtstage in der Ems-Erlebniswelt

Schnitzeljagd ist langweilig? Kino zu teuer? Dann ohne Eintritt ab in die Ems-Erlebniswelt! Action-Spaß bieten Erlebnisgarten und Rallye. Essen gibt's bei den Senner Gastronomen - und Sie haben einen entspannten Tag!

Doppelzimmer im alten Pfarrhaus © Stadt SHS

Schlafen im alten Pfarrhaus

Näher an der ganzen Ems kann man nicht schlafen. Und das im historischen Flair des alten Pfarrhauses über der Ems-Erlebniswelt!

Wasserfeste Kleidung © Mickley

Was Sie dabeihaben sollten...

Bei so viel Wasser kann es auch einmal nass werden. Matsch-Hosen oder Wechselkleidung sind daher angebracht. Vielleicht ein bisschen Sandspielzeug.
Getränke sind ebenfalls sinnvoll. Das "Emswasser" ist kein Trinkwasser!

Emsfest © Mickley

Besondere Termine

Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt in der Ems-Erlebniswelt mit einer Veranstaltung in Schloß Holte-Stukenbrock. Die Stadt hat viel zu bieten.

Kleingruppe im Erlebnisparcours © U. Mickley

Ab 5 Pers. jederzeit buchbar

Ems-Erlebniswelt am Ausflugstag geschlossen? Überlegen Sie doch mal, wen Sie mitnehmen können! Ab 5 Personen öffnen wir für Sie. Freunde, Nachbarskinder oder Ihre Mutter einladen und Sie sind dabei, oder? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Die Ems-Erlebniswelt im deutschen Radrouten-Netz

Deutsches Radroutennetz

Auf der Planungsskizze der wichtigsten überregionalen Radrouten sehen Sie, über welche Routen Sie zur Ems-Erlebniswelt gelangen. Die Kartenskizze im Portal Fahrradtouren.de bietet einen guten Überblick!