Radfahrer

Öffnungszeiten

November und März
Samstag und Sonntag 10.00  - 17.00 Uhr

April bis Oktober  
Dienstag bis Freitag (an Feiertagen auch montags)     15.00 - 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag  10.00  - 17.00 Uhr 

Der Erlebnisgarten ist jeweils schon eine Stunde vor und noch eine Stunde nach der Öffnungszeit zugänglich!

Karfreitag geschlossen

Besichtigungen für Gruppen ab 5 Personen sind mit vorheriger Anmeldung jederzeit (außer an Sonn- und Feiertagen) möglich!

Der Eintritt ist frei!!!

Kontakt & Anfahrt

Stadtmarketing
Schloß-Holte Stukenbrock

Alexandra Brünger, Imke Heidotting und Sandra Langer
Tel-Nr. 05207 8905-105 oder -405
Kontakt per E-Mail:
stadtmarketing.shs@gt-net.de

Den schnellsten Weg zur Ems-Erlebniswelt finden Sie hier: Anfahrt

Bitte fahren Sie mit dem Bus nicht in den Barbaraweg, sondern parken hinter der Kirche an der Senner Straße oder auf dem Wanderparkplatz am Jägergrund (auf der Rückseite der Ems-Erlebniswelt)! Die Parkplätze sind in der Umgebungskarte eingezeichnet.
Im Barbaraweg besteht für Busse keine Wendemöglichkeit!

 

Ihre Gästebetreuer

Das Team der Gästebetreuer begrüßt Sie herzlich in der Ems-Erlebniswelt:

Helene Stall - wohnt ganz in der Nähe und sorgt unter anderem auch dafür, dass der Erlebnisgarten täglich auf- und abgeschlossen wird und alles in Ordnung ist!

Günter Brock - ist sowas wie ein guter Geist der Ems-Erlebniswelt - wie von Geisterhand sind plötzlich Scharniere ausgewechselt, Dachrinnen repariert, überlaufende Keller getrocknet...

Willi Franz - ist Mitglied im Pfarrgemeinderat der St. Achatius-Kirche und fungiert daher als Bindeglied zur Kirche, er holt aber auch regelmäßig Material im Rathaus ab oder macht Besorgungen...

 

Die Gästebetreuer leiten an, beantworten Fragen und erzählen gerne, geben aber keine offizielle Führung. Denn das Prinzip der Ems-Erlebniswelt ist: Selbst entdecken!

Die schönsten Radwege

In beide Richtungen ausgeschilderte Rundradwege in toller Landschaft finden Sie hier.

Wer hilft, die schönsten Radwege zu entdecken? Der
Teuto_Navigator

EmsRadweg

Starten Sie in der Ems-Erlebniswelt Ihre Radtour bis zur Nordsee!

Ein perfektes Ausflugsziel für Radfahrer

{ imagedesc:2}

Radfahrerinfos auf einen Blick:

  • Buchung zu individuellen Zeiten für Gruppengrößen ab 5 Personen (zusätzlich zu den Öffnungszeiten)
  • kostenlose Unterstellmöglichkeit für Ihren "Drahtesel" in der Fahrradgarage
  • RWE-E-Bikes im Verleih
  • Rad-Wanderpass für den EmsRadweg mit Stempel für den Kreis Gütersloh erhältlich!

Interessante Ergänzungen

  • Gastronomie direkt vor Ort, z.B. Landgasthof Forellkrug (Senner Straße 22), Gasthof Zum Furlbachtal (Senner Straße 20), Gasthof Alte Fockelmühle (Am Furlbach 7)
  • Attraktionen in unmittelbarer Nähe, z.B. Zoo Safaripark Stukenbrock (Mittweg 16), Dokumentationsstätte Stalag 326 VI K (Lippstädter Weg 26), Heimathäuser mit Dokumentation der Siedlungsgeschichte der Senne (Am Pastorat 18a), Jagdschloss Holte (nur von außen!) (Am Schloss 1), Ausstellung über die Holter Eisenhütte und die Holter Öfen im Rathaus (Rathausstraße 2)
  • weitere spannende Ziele gar nicht weit weg: z.B. Adlerwarte Berlebeck, Hermannsdenkmal in Detmold, Externsteine in Horn-Bad Meinberg